Themen und Artikel

Gesetze und Urteile werden von technischen Entwicklungen geprägt und geben umgekehrt den rechtlichen Rahmen für die praktische Umsetzung von Technologie vor. Dabei gibt es spannende Rechtsfragen und Problemstellungen zu lösen, mit unmittelbaren Auswirkungen auf Menschen und Unternehmen.

Ziel der Beiträge ist, über Themen im Bereich der audiovisuellen Medien zu informieren und einen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen und Entwicklungen zu geben.

Die Kanzlei berät Personen und Unternehmen, die im Kreativbereich tätig sind, dh Künstler, Fotografen, Filmschaffende, Grafiker, Designer, Autoren und Texter aber auch Werbagenturen und Websitebetreiber. Ich setze mich daher mit Themen, Gerichtsentscheidungen und Fragestellungen in den Rechtsbereichen dieser Branche auseinander. Das besondere Augenmerk liegt dabei auf Themen des Urheberrechts und Urhebervertragsrechts.

 

Bitte beachten Sie:

Diese Kanzleiseite ist eine österreichische Website und nimmt vorrangig einen Blickwinkel aus österreichischer Sicht ein.

Die auf hier veröffentlichten Artikel und Kommentare sind keine Rechtsberatung und können diese auch nicht ersetzen. Alle Informationen und Angaben auf der Website sind immer ohne Gewähr für ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird in den Artikeln bei der Schreibweise vorwiegend die männliche Form verwendet. Dies ist jedoch nicht diskriminierend gedacht. Je nach Zusammenhang sind selbstverständlich Personen aller Geschlechter gemeint.

 

Wenn sie Rechtsberatung in einer Rechtsangelegenheit benötigen, ersuche ich Sie einen persönlichen Beratungstermin zu vereinbaren. Wegen der Vielzahl an Anfragen per E-Mail ist es mir leider nicht möglich, alle Fragen mit der in persönlichen Rechtssachen notwendigen Tiefe per E-Mail zu besprechen und zu beantworten. Ich danke für Ihr Verständnis.

 

Ich wünsche Ihnen eine interessante Lektüre.

Ernst Mühlfellner